Anmeldung:

Nutzer: Kennwort:
Weitere Themen:
Schlagworte:

Inhalte

 

  • Der Unterricht erfolgt nach den Rahmenrichtlinien der Grund- und Sekundarschule. Durch Methodenvielfalt, kleine Lerngruppen und variable Zielgestaltung finden die meisten Schüler wieder zum Lernen und sind damit auf dem Weg, einen für sie bestmöglichen Schulabschluss zu erreichen.

  • Die Schüler haben bei uns die Möglichkeit, einen Hauptschulabschluss/Erweiterten Hauptschulabschluss zu erlangen. Schüler im Realschulabschlussbezogenen Unterricht wechseln nach der 9. Klasse in die Sekundarschule ihres Heimatortes.

  • Die Schüler, die nicht gruppenfähig sind, werden zeitweise im Einzelunterricht beschult.

  • Die Schüler, die lange in therapeutischer Behandlung waren, erhalten zusätzliche und individuelle Förderung, bis sie größtenteils in der Lage sind, gemeinsam mit ihren Mitschülern die Anforderungen des Unterrichtes zu erfüllen.

  • Wir und unser Schulsozialarbeiter geben den Eltern Beratung und Hilfestellung, deren Kinder sich in schwierigen Entwicklungsphasen befinden. Unsere Berufseinstiegsbegleiterin unterstützt unsere Schüler bei der Bewerbung, Suche nach Ausbildungsplätzen und bei den anschließend stattfindenden Vorstellungsgesprächen.

  • Wir kooperieren mit entsprechenden Einrichtungen (Kooperationspartner) und reintegrieren die Schüler bei positiver Entwicklung wieder in die allgemeinbildenden Schulen.

  • Wir geben Hilfestellungen für Kinder und Jugendliche, die sich in Krisensituationen befinden.

  • Wir sind und bleiben fester und verlässlicher Kooperationspartner des Regionalen Förderzentrums Wittenberg.

 

 

 

 

20180105_102836_(002).jpg

 

 

 




Datenschutzerklärung